Arztpraxen

 

Es zählt nicht nur ärztliche Kompetenz

Patienten könnte es egal sein, ob Wartezimmer und Behandlungsräume einladend oder lediglich abwaschbar funktional wirken. Was zählt, ist schließlich die Kompetenz ihres Arztes oder Therapeuten. – Aber Patienten empfinden anders. Die Wertschätzung, die Ärzte und Therapeuten ihnen gegenüber haben, können sie auch stumm aussprechen: durch die Freundlichkeit des Raumes, in dem sie Menschen empfangen.

Räume sind wie Visitenkarten. Sie verraten neben fachlicher Kompetenz etwas vom Wesen ihres Besitzers. Und wenn dieses Wesen das Zutrauen von Patienten weckt, ist eine wesentliche Basis für eine erfolgreiche Behandlung gesichert.